Lexika und deren Problematik

Hierzu könnte man nach Gottfried Feidel sagen: “Wörterbücher sind Krücken für den Anfänger, Glatteis für den Uneingeweihten und eine Fundgrube für denjenigen, der mit ihnen umzugehen weiß“. Jeder Übersetzer wird natürlich immer mal wieder ein zweisprachiges Lexikon zu Rate ziehen müssen. Da aber sowieso nie alle gesuchten Wörter in einem noch so dicken Lexikon enthalten […]

Das „Haus des Lebens“ – eine altägyptische Institution

Das Haus des Lebens war eine Institution, die sich innerhalb oder in unmittelbarer Nähe zu vielen Kult- und Bestattungstempeln befand. Sie war Bücherei, Skriptorium, Schule und Universität in einem, in der u.a. Medizin und Astronomie gelehrt wurden. Die Hauptfunktionen der im Haus des Lebens „arbeitenden“ Rezitationspriester waren die Traumdeutung (auf der Basis von „Traumbüchern“) sowie […]

Anwendungen der Mathematik

Auch wenn es Schüler in der Schule oft nicht glauben wollen, weil sie Mathematik nicht mögen, werden sie die Mathematik irgendwann im Leben brauchen. Jeder Mensch stößt noch einmal darauf zurück, je nach Berufsfeld der eine mehr, der andere weniger: ein Beruf, bei dem Mathematik täglich vorkommt, ist der des Architekten. Architekten müssen Räume vermessen […]

Englisch lernen – Warum versagen so viele?

Wenn man sich die Abbrecherquote beim Englisch Lernen in herkömmlichen Sprachkursen ansieht muss man sich zwangsläufig die Frage gefallen lassen, warum so viele Menschen dabei aussteigen. Denn die Quote derer die schon nach kurzer Zeit nicht mehr mitkommen liegt teilweise bei fast 90 Prozent. Die Abbrecher sagen sich dann oft, dass sie einfach nicht genug […]